PRIVACY

Exclusion of liability

We have compiled and checked our Internet offer with very great care. It is constantly being expanded and updated. Nevertheless, we cannot accept any liability for the correctness and completeness. We shall not be liable for the contents of the websites of third-party providers to which we shall link up or otherwise provide you with access. The hyperlinks listed in our websites shall not constitute a recommendation. The items of information provided thereunder have neither been checked by us nor do we adopt these items of information as ours.

Business information and product information
The information offered on these web pages is intended to serve for the purpose of general information about our company. It shall not be a substitute for business, medical or other professional advice. In so far as economic information, such as forecasts on the development of business, appraisals, etc., are included on the web pages, these are based on well-founded assumptions, but may however possibly, deviate from actual developments and results. We shall not accept any liability for the use of information, in particular, not for the attainment in this way of the purposes being pursued by you. Any liability for unforeseeable damage and consequential damage shall be excluded.

Rights of use
BioNTech IMFS GmbH is the owner of all proprietor right relating to the web pages prepared. All texts and illustrations are covered by copyright. You may take note of the information in our websites and load them into your main memory. In so far as it shall be possible to make a printout, the latter shall be permitted solely for your own private purposes; any reproduction or passing on to third parties shall be excluded. Any further use, in particular for commercial purposes, shall not be permitted. No rights or licences of any kind with respect to trademarks, copyrights, patents, etc. shall be granted to the user.

Non-commitment - applicable law
The content of our web pages is intended for use within the territory of the European Union. It is possible that the promotion for or the procurement of individual products, services and therapies portrayed on these web pages shall not be permissible under the legal regulations valid in individual countries outside of the European Union. The web pages shall not constitute a promotion of these products, services and therapies for these countries.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über den Besuch unserer Website und das Interesse an BioNTech IMFS. Die Wahrung Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für BioNTech IMFS ein wichtiges Anliegen, das wir in allen unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir wollen Ihnen daher an dieser Stelle die Grundregeln unseres Umgangs mit personenbezogenen Daten erläutern. Diese Hinweise und gegebenenfalls weiterführende Angaben zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung persönlicher Angaben finden Sie außerdem immer dort, wo wir derartige Informationen von Ihnen erbitten.

Verantwortliche Stelle

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

BioNTech IMFS
Vollmersbachstr. 66
D-55743 Idar-Oberstein
Germany
Tel +49 67 81 98 55 0
E-Mail info-imfs@biontech.de
www.biontech-imfs.de
Ein Unternehmen der BioNTech AG



Vertreten durch den Vorstand
Dr. Klaus Külchke
Sean Marret
Dr. Stephan Müller



Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Michael Kruse
BioNTech AG
An der Goldgrupe 12
D-55131 Mainz
Tel.: +49-6131-9084-1030
E-Mail: data.privacy@biontech.de
Website: www.biontech.de

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.



Informationen, die wir erheben

Sie können nahezu das gesamte Internetangebot von BioNTech IMFS nutzen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Lediglich einige wenige Angebote und Dienste, die Sie auf unseren Seiten finden, erfordern für ihre Nutzung die Angabe personenbezogener Daten.
Wenn Sie das Internetangebot der BioNTech IMFS nutzen, werden durch die Internetserver (Webserver) der BioNTech IMFS automatisch technische Zugriffsdaten aufgezeichnet und ausgewertet. Diese Daten können jedoch nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden; der einzelne Benutzer bleibt hierbei anonym.


Erfassung von technischen Zugriffsdaten

Zu diesen technischen Zugriffsdaten gehören zum Beispiel der Name Ihres Internetservicebetreibers, die IP-Adresse, Informationen über den verwendeten Internetbrowser und das verwendete Betriebssystem, der Domain-Name der Website, von der aus ein Besuch unserer Internetseiten erfolgt, die durchschnittliche Verweildauer in unserem Angebot und die in unserer Website aufgerufenen Informationsseiten. Diese Daten werden beim Aufruf einzelner Internetseiten durch Ihren Internetbrowser an unsere Webserver übermittelt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die vorübergehende Speicherung u.a. der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss u.a. die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.


Cookies und andere Tracking Dienste

Zusätzlich setzen wir in einigen Bereichen unseres Internetangebots Cookies ein. Cookies sind kleine Datenelemente, die ein Internetserver an Ihren Computer senden kann. Durch solche Cookies kann Ihr Computer während der Dauer Ihres Besuchs in unserem Internetangebot identifiziert oder Ihnen die Verwendung unserer Internetseiten erleichtert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wir verwenden Cookies nicht, um personenbezogene Daten zu sammeln. Es besteht für Sie die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser derart einzustellen, dass Sie über die Annahme oder Ablehnung von Cookies informiert werden. Näheres dazu erfahren Sie zum Beispiel im Hilfesystem Ihres Internetbrowsers. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen, um die Attraktivität und Bedienbarkeit unserer Internetseiten sowie deren Inhalte stetig zu verbessern und um mögliche technische Probleme in unserem Internetangebot zu erkennen.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Weiterhin verwendet unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.
BioNTech IMFS hat weiterhin Google beauftragt die im Bezug auf unsere Website erhobenen Daten nach 14 Monaten von Google Servern zu löschen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Verwenden sie dazu den unten aufgeführten Link 'Disable Tracking'.

DISABLE TRACKINGACTIVATE TRACKING

 

Verwendung von Social Plugins

Sollten Sie durch die Nutzung von Links auf Internetangebote Dritter gelangen (u.a. LinkedIn) beachten Sie bitte die dort geltenden Datenschutzerklärungen und Erklärungen zur Verarbeitung Ihren personenbezogenen Daten. Die Verantwortung hierfür trägt der jeweilige Anbieter.


Verwendung von Person bezogenen Daten

BioNTech IMFS erhebt, verarbeitet und nutzt alle durch Ihre Besuche in unserem Internetangebot anfallenden personenbezogenen Daten nur entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften.
Wir verwenden die personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung angeführten Zwecken (zum Beispiel zur Bearbeitung von Anfragen oder zur Nutzung von Internetdienstleistungen). Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann von uns erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn es zur Wahrung der berechtigten geschäftlichen Interessen der BioNTech erforderlich ist.
Die BioNTech wird die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.
Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit einer E-Mail an die im Kontaktformular genannte E-Mail-Adresse oder an den Konzerndatenschutzbeauftragten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Wir behalten die Kontrolle über personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln und übernehmen die Verantwortung für deren Nutzung. Es ist möglich, dass diese Daten ganz oder teilweise in anderen Ländern (z. B. in den USA) gespeichert oder verarbeitet werden. In diesen Ländern können andere Datenschutzrechte gelten, als in dem Land, in dem Sie leben. In diesem Fall stellen wir sicher, dass das mit der Datenverarbeitung beauftragte Unternehmen angemessene Maßnahmen etabliert hat, um Ihre personenbezogenen Daten nach den Anforderungen zu schützen, die in dem Land gelten, in dem Sie leben.



Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Sie können jederzeit schriftlich gemäß dem geltenden Recht nachfragen, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Wir werden Ihnen dann eine entsprechende Mitteilung zusenden. Bitte richten Sie Ihre Anfragen an unseren Konzerndatenschutzbeauftragten. Über ihn können Sie auch Änderungen und Löschungen Ihrer Daten veranlassen.


Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.



Ihre Rechte

Werden personenbezogene Daten von BioNTech verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO und es stehen Ihnen folgende Betroffenenrechte gemäß Art. 12 ff. DSGVO zu: Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Löschung, Recht auf Unterrichtung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht, Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.